KK Stav Concrete s.r.o. na facebooku!

Untergrundvorbereitung

Die richtige Untergrundvorbereitung stellt einen untrennbaren Teil bei richtigem Funktionieren des Bodensystems dar. (vor allem bei Zementausgleichsmassen, Harz- und dekorativen Böden) Für Vorbereitung des bestehenden Untergrunds werden folgende technologische Schritte gewählt.

 
  • Strahlen (Kugelstrahlen) - Die Anwendung dieser Technologie sichert eine vollständige Beseitigung von überflüssiger Zementmilch, des Weiteren von Farbresten, alten Farbanstrichen, von den mit Gummi verschmutzten Stellen, z. B. durch Stapler, oder auch Beseitigung von kohäsionslosen Bodenteilen. Das Strahlen stellt auch die geeignete Vorbereitung für Verlegung von weiteren Schichten auf die maschinell geglätteten Betonböden dar, die als Untergrund für finale Harz-Bodenbeschichtung dienen. Nach dem vollkommenen Kugelstrahlen wird auch eine vollkommene Kohäsion mit bestehendem Untergrund erzielt. Diese kann mit dem Wert bis 1,5 N/mm2 angegeben werden. Diese Technologie wird durch Strahlen kleiner Stahlkugeln durchgeführt. Diese rotieren in einem geschlossenen Kreislauf, wobei dank Anschluss der Strahlmaschine an einen Industriestaubsauger ein staubfreier Betrieb gesichert wird. Die Stundenleistung dieses Systems in nicht gegliederten Bedingungen beträgt 250 – 300 m2. Die dadurch entstandene Oberfläche, auf die man schon die finale Oberfläche auftragen kann, ist aufgerauht, befreit von losen Teilchen, gereinigt und ausgesaugt.
  • Schleifen - ist eine der schonendsten technologischen Vorbereitungen des bestehenden Untergrunds für weitere Verlegung, z. B. von Dünnestrichen. Das Schleifen garantiert nach Bearbeitung eine feine Oberflächenstruktur. Das Schleifen wird mit Hilfe von mehreren Typen der Bodenschleifmaschinen durchgeführt, die mit Diamantscheiben ausgerüstet sind (geeignet für Vorbereitung des älteren und neuen Betonuntergrunds, für feine Ausgleichung von Unebenheiten und Übergängen). Es ist auch möglich mit Schmirgel zu schleifen (geeignet für Vorbereitung von weniger festen Zementestrichen, Nivelliermassen, Anhydrit- und Harzboden). Für Schleifen von schwer zugänglichen Stellen (Ränder usw.) werden die Winkelschleifer mit Diamantscheiben und einem Anschluss an Absaugung genommen. So wird die Staubbildung eliminiert.
  • Fräsen - dabei geht es um Besteigung von flächigen und lokalen Unebenheiten, starken Farbschichten, Ausgleichsmassen und weiterem Schmutz (z. B. Öltropfen, Beläge usw.). Durch das periodische Fahren über Unebenheiten erzielen wir die optimale Oberfläche, die weiter technologisch bearbeitet wird - gestrahlt, geschliffen. Das Fräsen wird mit Hilfe von sog. "Hammer-Betonfräsen" (hier wird die Oberfläche geklopft und dadurch werden die lokalen Unebenheiten, Anstriche, und kohäsionslose Teile beseitigt) oder "Spitzen-Betonfräsen"(dienen zur Beseitigung von größeren Unebenheiten, dickschichtigen Ausgleichsmassen, vom Plastbeton usw.) durchgeführt. Um die Staubbildung zu reduzieren, ist es möglich, das Fräsen in Form von Begießen oder Absaugen durchzuführen.
fotofotofotofotofoto

Unsere Leistungen

Anhydritestriche

Anhydritestriche

Selbstnivellierende Anhydritestriche - auf Grund ihrer ausgezeichneten...

KK Stav Concrete s.r.o. - Information o průmyslových podlahách, betonových podlahách, litých podlahách

Kontakt Telefon +420 731 520 145 / +420 736 622 435
schreiben Sie uns info(a)kkstav.cz


Umsetzung von Industrieböden,
mechanisch poliertem Beton, Monolithen,
Epoxy Estriche, Bodenbeläge und dekorative Besetzung

Kontakt

Hauptsitz:
Bořivojova 878 / 35, 130 00 Praha 3

Zweigstelle morava
Galašova 156, 753 01 Hranice


KK Stav s.r.o. on facebook

Links